Singen im Heim in Nußdorf-Debant

Am Freitag, 30. November 2018, hatten wir die Ehre für die BewohnerInnen des Wohn- & Pflegeheimes in Nußdorf-Debant zu singen. Um 15 Uhr begann eine Messfeier in der Heimkapelle, die wir mit Liedern begleiteten. Danach wurde ein kleiner Adventmarkt im Foyer des Gebäudes angeboten. Wir zogen durch die Stockwerke, stimmten dabei die Zuhörer mit Adventliedern auf die beginnende Vorweihnachtszeit ein und unterhielten mit Kärntnerliedern aus unserem Repertoire. Abschließend saßen wir in gemütlicher Runde beisammen und wurden gut verköstigt. Vielen Dank!

30.11.2018, Foto: Doris Unterguggenberger

Törggelen beim Hupfa

Am 19. Oktober trafen wir uns zum Törggelen beim Hupfa. Das Buschenschankteam servierte uns zunächst „Bauernbrot mit Aufstrichen“, danach eine „Gerstbreinsuppe“. Im Anschluss wurde „Geselchtes mit Knödel und Sauerkraut“ aufgetragen. Nach einer Pause gab es „Blattl’n mit Grantn“ und als Abschluss „gebratene Kastanien mit Sturm“. Gut hat’s geschmeckt und es war ein schöner Abend.

20.10.2018

Danke, Adolf Ebenberger!

Chorleiter Karl Ebenberger, Adolf und Marietta Ebenberger, Obmann Johannes Wuggonig und Stellvertreter Andreas Mößlacher

Nach 46 Jahren verlässt Adolf Ebenberger den MGV Harmonie Berg im Drautal. Adolf hat unseren Chor 28 Jahre lang sehr engagiert geleitet und geprägt, bevor er die Funktion 2003 an Karl Ebenberger übertrug. Danach war er weiter im Vereinsausschuss und als zweiter Tenor tätig. Gerne erinnern wir uns an seine schönen Sololieder und die vielen gemeinsamen Erlebnisse in den vergangenen Jahrzehnten. Die Vereinsführung bedankte sich bei Adolf und seiner Frau Marietta, die stets eine wertvolle Stütze für den Verein war, anlässlich unseres gemeinsamen vereinsinternen „Törggelen beim Hupfa“ für die langjährige Tätigkeit. Wir wünschen Marietta & Adolf weiterhin alles, alles Gute!

20.10.2018