Heimattreffen: Auftritt bei der Dorfführung

Heimattreffen: Zu Beginn der Dorfführung sang der MGV Harmonie Berg

Am Wochenende 13. – 15. Oktober 2017 feierte die Trachtenkapelle Berg ihr 250-Jahr-Jubiläum. Am selben Wochenende fand auch das Berger Heimattreffen statt, das wegen des 750-Jahr-Jubiläums von Berg im Drautal organisiert wurde und an ausgewanderte BergerInnen gerichtet war. Wir traten beim Heimattreffen auf und hatten die Ehre, beim Beginn der Dorfführung zu singen. Weitere Bilder des Wochenendes gibt es hier.

14.10.2017, Foto: Marco Sattlegger

Andreas & Elisabeth Mößlacher

MGV Berg mit dem Brautpaar Andreas und Elisabeth Mößlacher

Am 7. Oktober feierten wir mit unserem Sangeskollegen, Obmannstellvertreter Andreas Mößlacher und seiner Lissy Hochzeit. Wir hatten zunächst eine „Klause“ vorbereitet, die wir nach der standesamtlichen Trauung präsentierten und gestalteten anschließend die kirchliche Trauung in St. Athanas mit. Danach waren wir beim köstlichen Hochzeitsmahl im Hotel Glocknerhof dabei. Später machten wir uns beim traditionellen Bräutigam-Stehlen bemerkbar und feierten vergnügt bis in die Morgenstunden.

Wir wünschen euch, der jungen Familie Elisabeth und Andreas Mößlacher, alles Gute für die Zukunft und bedanken uns sehr herzlich für die Einladung und das schöne Hochzeitsfest.

08.10.2017, Foto: Peini’s Blickwinkel, Simone Peinhardt

Mehrzweckhaus nun TREFF.BERG

Eröffnung treff.Berg: MGV Berg „live on stage“

Einer der Berger Treffpunkte, das Mehrzweckhaus Berg (Kulturhaus), wurde nach mehr als vier Jahrzehnten erneuert und am 23. September 2017 mit einem Fest als TREFF.BERG offiziell eröffnet. Wie alle Vereine, waren auch wir mit dabei: Nach einer Messe in der Pfarrkirche, die der Kirchenchor, die Trachtenkapelle und wir musikalisch begleiteten, marschierten alle im Festzug zum Treffpunkt Berg. Auf dem Festplatz vor dem Treff.Berg fand die Eröffnungsfeier statt. Unsere Aufgabe war es, ein Kärntner Lied und gemeinsam mit dem Kirchenchor, die „Hymne an Berg“ zu singen. Nach der offiziellen Zeremonie, die mit einem Bieranstich endete, wurde im Gebäude gemeinsam gefeiert. Dabei konnten wir mit ein paar Liedern auch gleich die neue Bühne ausprobieren (Foto).

23.09.2017, Foto: Marco Sattlegger