70 Jahre „Die Schattseitner“

Am Pfingstsonntag, 4. Juni, waren wir beim Jubiläumsfest „70 Jahre Die Schattseitner Sängerrunde Bruggen-Waisach“ in Greifenburg. Um 10 Uhr umrahmten wir den Festgottesdienst in der Pfarrkirche Greifenburg. Danach fand am Gendarmerie-Platz die Begrüßung der Chöre mit Festakt statt. Nach dem anschließenden Gästesingen im Kultursaal zogen alle Chöre durch den Ort, wo es an verschiedenen Plätzen Gesangsdarbietungen, Essen & Trinken gab. Danke für Einladung & Bewirtung! (Bericht: Greifenburger)

 

 

04.06.2017, Foto: Sepp Sattlegger

Schöner Liederabend am Ostersonntag

Vielen Dank an alle Besucher und Mitwirkenden bei unserem diesjährigen Liederabend am Ostersonntag, der heuer ein Teil von berg.750 war. In einem eigenen Liedblock zu Berg präsentierten wir die „Hymne an Berg“ (MGV Berg, Kirchenchor Berg, Bläser) und das Lied „In Berg bin i gern“  (MGV, Kirchenchor). Außerdem gab es in diesem Block die Lieder „Summaobnd“ (Kirchenchor) und Mondnacht (MGV) mit Texten der Berger Dichterin Maria Wuggonig und vom Kirchenchor den „Drautalwalzer“ des ehemaligen Kirchenchorleiters Hans Pirker, begleitet von Jeremias Pirker auf der Ziehharmonika, zu hören. Beim weiteren – von Jutta Jester moderierten – Programm untermalte die Drautal Böhmische mit ihren Klängen.  Mehr Bilder.

Berichte in KLEINE ZEITUNG online
SPITTALER
Volltreffer
Oberkärntner Nachrichten

 19.04.2017, Foto: Andreas Kamenschek

Einladung zum Liederabend am Ostersonntag

Unser „Liederabend am Ostersonntag“ hat als Teil der Festreihe berg.750 u.a. die Uraufführung der „Hymne an Berg“ im Programm. Mit diesem Gemeinschaftsprojekt von Kirchenchor Berg (Leitung: Maria Krenn), MGV Berg (Leitung: Karl Ebenberger) und dem Bläserensemble von „Drautal Böhmische“ (Leitung: Markus Kolbitsch), wird das Werk von Maria Wuggonig (Text) und Hans-Peter Pöllinger (Komposition), Bläsersatz: Paul Moser, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das weitere Programm – siehe rechts.

10.04.2017