Verein unter neuer Führung

Obmann Andreas Mößlacher (l.) mit seinem Vorgänger Hannes Wuggonig

Zu Beginn des neuen Jahres wurde in unserem Verein ein neues Kapitel aufgeschlagen. Hannes Wuggonig legte nach 27 Jahren seine Funktion als Obmann des MGV Harmonie Berg zurück. Sein bisheriger Stellvertreter, Andreas Mößlacher, wurde zu seinem Nachfolger gewählt. Hannes bleibt als Obmannstellverteter im Vereinsvorstand. Außerdem wurden Hermann Hartlieb und Johannes Wuggonig neu in den Vereinsvorstand gewählt. Die restlichen bisherigen Vorstandsmitglieder wurden in den Funktionen bestätigt.

 

13.01.2020, Foto: Karl Ebenberger

Alles Gute, Walter!

Walter Fritzer, seit vielen Jahren Teil unseres Chores, feierte dieser Tage seinen 60. Geburtstag. Er lud deshalb uns Sänger zu einer Feier zu sich nach Hause ein. Bei guter Unterhaltung, Gesang und hervorragender Bewirtung verbrachten wir einen fröhlichen Abend im Eichenhof. Wir danken für die Einladung und die schöne Feier und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre im „Xongsvarein“.

Obmann Johannes Wuggonig (li.) und Chorleiter Karl Ebenberger (re.) mit Walter und Elisabeth Fritzer

 

11.10.2019, Foto: Andreas Mößlacher