Konzert: 13 – (UN)GLÜCK

Der Kärntner Landesjugendchor in Berg im Drautal

Der Kärntner Landesjugendchor war am Freitag, 13. Juli in Berg zu Gast und präsentierte erstmals sein Programm 13 – (UN)GLÜCK.

Glücklich, wie im Spiritual „I can tell the world“, unglücklich, wie in der Trauermotette „Wie liegt die Stadt so wüst“, ironisch, wie im Popsong „Ironic“oder getreu dem Kärntnerlied „Ban Glück is ka Bleibm“ führte der Chor das Publikum „a cappella“ durch einen tollen Konzertabend, der aus dreizehn Stücken unterschiedlicher Genres und Epochen bestand.

Der Kärntner Landesjugendchor, der unter der Leitung von Bernhard Wolfsgruber (Assistenz: Doris Aichholzer und Florian Pirolt) steht, hat sich kürzlich für die Teilnahme bei der „World Choral Championship“, die nächste Jahr in Tokio stattfindet, qualifiziert. Das Konzert in Berg fand anlässslich „125 Jahre MGV Harmonie Berg im Drautal“ statt.

Link:  Website Kärntner Landesjugendchor

FOTOALBUM

14.07.2018, Fotos: Sarah Sattlegger