Das war der Liederabend 2019

MGV Harmonie Berg im Drautal beim „Liederabend am Ostersonntag“ 2019

Schon seit Jahrzehnten lädt unser Verein am Ostersonntag zum Liederabend. An diesem Tag präsentieren wir dem interessierten Publikum mit unserem Jahreskonzert unser aktuelles Liedprogramm, heuer zum zweiten Mal im Veranstaltungszentrum „Treffpunkt Berg“.

Unter der Leitung von Karl Ebenberger begann das diesjährige Chorkonzert mit Liedern der Region im Oberdrautaler Dialekt und endete mit der Interpretation international bekannter Songs. Dazwischen spielten Martin Diemling und Stefan Wallner (Die Quetschntreiber) passende Melodien auf ihren Ziehharmonikas. Claudia Obereder und Florian Gruber, die Moderatoren des Abends, fanden gut gewählte Worte.

Viele Freunde des Chorgesangs waren unter den zahlreichen Besuchern. Obmann Johannes Wuggonig erwähnte in der offiziellen Begrüßung die Geistlichen Rudolf Ortner und Josef Allmaier, Bürgermeister Wolfgang Krenn und Bürgermeister a.D. Ferdinand Hueter, Hermann Laikauf und Silke Kohlmaier vom Kärntner Sängerbund, die ehemaligen MGV Berg-Chorleiter Bernhard Aigner und Adolf Ebenberger und den Sängergau-Obmann aus dem Gailtal, Peter Krall.

Bei allen Besuchern und Unterstützern des diesjährigen „Liederabends am Ostersonntag“ möchten wir uns sehr herzlich bedanken.

Zum Fotoalbum

22.04.2019, Foto: Sarah Sattlegger