MGV Harmonie Berg

Den Männergesangsverein Harmonie Berg gibt es seit 1893 als traditionellen Kärntner Männerchor. Karl Ebenberger leitet den Chor seit 2003 und Andreas Mößlacher steht dem Verein seit 2020 als Obmann vor. Die 25 Chormitglieder im Alter zwischen 22 und 80 Jahren kommen alle aus der Gemeinde Berg im Drautal und engagieren sich in ihrer Freizeit für den Verein. Das traditionelle “Kärntnerlied”, junge Kompositionen in Kärntner Mundart, geistliche Lieder für Messen und ausgewählte Titel aus Schlager, Evergreens und Popsongs sind im Repertoire des MGV Berg. Der „Liederabend am Ostersonntag“ in Berg, Auftritte zu unterschiedlichen Anlässen und vereinsinterne Gemeinschaftsaktivitäten bestimmen das Jahresprogramm.