Alles Gute zum Muttertag

Mit dem Lied „In deine såmtenen Händ“ von unserer aktuellen CD „In Berg bin i gern“ möchten wir zum heutigen Muttertag allen Müttern alles Liebe wünschen. (Liedtext: Christa Brandstätter, Melodie und Satz unserer Interpretation: Hans-Peter Pöllinger)

09.05.2021, Bild: Christa Brandstätter

CD „In Berg bin i gern“ ab sofort erhältlich

CD "In Berg bin i gern" ab sofort erhältlich

Liebe Freude und Fans. Unsere neue CD „In Berg bin i gern“ ist fertig und ab sofort erhältlich:

  • persönlich bei jedem Chorsänger
  • per Onlinebestellung via E-Mail: info@mgv-berg.at
  • ADEG Pirker, Berg
  • in allen Bankstellen der Raiffeisenbank Oberdrautal-Weißensee.

Preis: € 15,00 Euro (bei Postversand: zzgl. € 2,50 (Inland) bzw. € 6,00 (Ausland) Versandspesen.)

CD-Inhalt (mit Hörproben) – D’OHR Records, 2020

 

10.10.2020, MGV Harmonie Berg im Drautal

Abschied von Adolf Ebenberger

Am Freitag, 7. August 2020 verabschiedeten wir uns für immer von Adolf Ebenberger, der am 1. August, im 69. Lebensjahr, den irdischen Lebensweg vollendete.

Abschied von Adolf Ebenberger
† Adolf Ebenberger

Adolf nimmt in der Vereinsgeschichte des MGV Harmonie Berg als Funktionär, Sänger und Mensch einen außergewöhnlich denkwürdigen Platz ein.

Als aktiver Musiker der Trachtenkapelle Berg und Mitglied der Feuerwehr trat er Mitte der 1970er Jahre dem MGV Berg bei. 1975 übernahm er die Chorleiterfunktion und führte den Chor 28 Jahre lang. In seiner Chorleiterära entwickelte sich der Chor in Niveau und Repertoire enorm weiter, es wurden drei Tonträger produziert. Adolf Ebenberger war ein umsichtiger und innovativer Chorleiter, der den Verein nachhaltig prägte. Mit Enthusiasmus, Konsequenz, Strenge und menschlich kollegialer Kompetenz formte er so den MGV Harmonie.

Adolf war ein begeisterter Sänger, der das Publikum über all die Jahre als Solist beeindruckte. „Wie groß bist Du!“ oder „Junga Tåg“ seien hier stellvertretend für viele seiner Liedvorträge erwähnt.

Nach seiner Chorleitertätigkeit unterstützte Adolf den Verein noch eineinhalb Jahrzehnte als aktiver Sänger im 2. Tenor und übte die Funktion des Chorleiter-Stellvertreters aus.

Neben den schönen Liedern, die bleiben, denken wir gerne an die vielen gemeinsamen Erlebnisse und Begebenheiten in den vergangenen Jahrzehnten zurück. Auch sie bleiben. Für die gemeinsame Zeit, die schönen Momente, die wir verbringen durften, möchten wir auch an dieser Stelle noch einmal ein ganz großes „Dankeschön“ festhalten.

Unsere mitfühlenden Gedanken sind in der Zeit des Abschiednehmens bei Adolfs Familie, seiner Frau Marietta und den Kindern Andreas und Elisabeth.

Die Sänger des MGV Harmonie Berg im Drautal

 

Gedenkseite Adolf Ebenberger 1951 – 2020

11.08.2020