Kranzlsingen in Irschen

Kranzlsingen in Irschen
MGV Harmonie Berg in Irschen

Die Sängerrunde Irschen feiert in diesem Jahr das 140-Jahr-Jubiläum ihres Bestehens. Am 11. Juni waren Chöre aus der Umgebung, darunter auch wir, zum Kranzlsingen in Irschen eingeladen. Nachdem sich die teilnehmenden Chöre beim Gästesingen (Bild) präsentierten, wurde an zahlreichen Plätzen im Ort gesungen und gefeiert. Wir haben den schönen Tag sehr genossen und bedanken uns bei der Sängerrunde Irschen und der Bevölkerung für die netten Stunden im Kräuterdorf. Das Chor-Jubiläum wird am 15./16. Juli mit einem Jubiläumsfest fortgesetzt.

15.06.2022, Foto: Peter Krall

Kirchliche Termine

Kirchliche TermineMai. Zunächst haben wir uns getroffen, um bei der „Maiandacht“ (Do. 26.5.) in Berg-Ost, die beim Kreuz vor dem Haus vlg. Sinele stattfand, zu singen.

Dann gab es noch einen ganz besonderen Anlass bei dem die Vereine unserer Gemeinde mitwirkten – Empfang des Bischofs Dr. Josef Marketz, der nach Berg kam, um in der Pfarrkirche Mariä Geburt die Firmung (Sa. 28.5.) zu spenden.

Juni. Schließlich waren wir auch noch mit Liedern beim Gottesdienst – Goppelsberger Kirchtag (Pfingstmontag, 06.06.), zugegen.

 

09.06.2022

Gasthaussingen

Gasthaussingen

Das Männerdoppelsextett Klagenfurt und Richi Di Bernardo veranstalteten das kärntenweit abgehaltene Gasthaussingen am 19. Mai im Gasthof „Zur Schmiede“ in Berg. Verschiedene Gesangsgruppen nahmen teil. Auch wir waren Teil dieses gemütlichen Abends.

23.05.2022, Foto: Karl Ebenberger

Zu Gast im Katschtal

Zu Gast im Katschtal

Am Samstag, 14. Mai, wurde im Bildungszentrum Rennweg bei einem Jubiläumsabend „40 Jahre Katschtaler Sängerrunde“ gefeiert. Der Chor, der unter der Leitung von Anja Lax-Peitler und Obmann Josef Lax steht, hatte einen tollen Abend vorbereitet. Die 6er Gsponn Tanzlmusi aus dem Lungau und wir vom MGV Berg durften das Programm musikalisch mitgestalten. Mit Chor-Anekdoten und Fotos aus den vergangenen Jahrzehnten, Grußadressen und Ehrungen an und für den „vor mehr vierzig Jahren zufällig entstandenen Chor“, wie Gründer Alfred Peitler erzählte, gab es viele interessante Momente zu sehen. Wir bedanken uns für die Einladung und wünschen der Katschtaler Sängerrunde weiterhin alles Gute!

18.05.2022, Foto: screenshot/facebook